cvjm rv

Überregionale Angebote

Überregionale Angebote werden in der Regel von der Evangelischen Jugend Baden in Kooperation mit verschiedenen Bezirksjugenden organisiert.

YouVent

youvent-schriftzug

Das YouVent findet alle zwei Jahre an einem anderen Ort und Kirchenbezirk in der Evangelischen Landeskirche in Baden statt. Es ist das Treffen der Evangelischen Jugend in Baden und es können Jugend-, Konfirmandengruppen und Einzelpersonen teilnehmen. 

Einen Eindruck vom letzten Youvent im September 2019 findest du auf dieser Homepgae: www.youvent.de


Kinderkirchengipfel 

Im Jahr 1998 fand in Konstanz zum ersten mal ein Kinderkirchengipfel in der Evangelischen Landeskirche Baden statt.

Das Ergebnis war eine breite Diskussion in der Landeskirche um die Zulassung von Kindern zum Abendmahl. 2001 wurde in der Landessynode beschlossen, Kinder auch zum Abendmahl einzuladen.kikidz

Zehn Jahre später trafen sich erneut Kinder aus ganz Baden  zu einem Kinderkirchengipfel.  Im Zentrum stand ein intensivern Austausch zwischen Kindern unserer Kirche und der Kirchenleitung. Solche regelmäßigen Treffen von Kindern und Kirchenleitung wurden 2008 in Lahr gefordert.

Angesagt!  Kinderkirchengipfel 2020 -  Kinder sagen Kirche was dran ist.

Unter diesem Motto sind Kinder aus allen badischen Gemeinden eingeladen, sich und ihre Themen einzubringen.

Die Arbeitshilfe zu den KiKidz

  • erzählt den ersten Fall der KiKidz,
  • bietet 5 Entwürfe für Kindergottesdienst, Kindergruppe/Kindertag, Kinderfreizeit; Kinderchor und Grundschule
  • ist voll mit über 20 erprobten Praxismaterialien für die Arbeit mit Kindern

www.kikigi.ejuba.de


Baden Games

Baden Games

Ganz Baden wird zum Spielfeld. Nur wenn alle zusammenarbeiten, können sie die „Finsterlinge“ abwehren, die damit drohen, in ganz Baden die Macht zu übernehmen. Die zentrale Figur, „Mr.Snobs“, steht für maximale Selbstoptimierung, Egoismus, Habsucht, Geiz und Neid. Zum Glück wurde sein Plan, ganz Baden zu beherrschen,  belauscht und nun sind alle aufgerufen, sich auf den Weg zu machen, um diesen Plan noch zu vereiteln.

Am Freitagnachmittag starten darum Gruppen zu je 3-5 Mädchen oder 3-5 Jungen an einem Bahnhof bei ihnen vor Ort zum ersten Ziel. Die Info dazu haben sie per Mail/Videobotschaft erhalten. Vor Ort treffen sie auf Personen mit einer Aufgabe. Diese gilt es als Gruppe zu lösen. Auch für die Zugfahrt gibt es kurze Aufgaben. An den Stationen treffen die verschiedenen Gruppen immer wieder mal auf andere Gruppen. Übernachtet wird in Gemeindehäusern.

Zum großen Finale am Sonntag kommen alle zusammen, an einen noch geheimen Ort. Ob es gelingt, Mr.Snobs zu stoppen? Nach einer Stärkung geht es am Mittag wieder - hoffentlich erfolgreich - zurück nach Hause.

Infos zu den Teilnahmebedingungen und wie ihr euch als Gruppe anmelden könnt, findet ihr bei der Evangelischen Gemeindejugend (EGJ) Baden: https://egj-baden.de/inhalte/badengames.html